Anmacher.com

Blog für rallige Männer und Frauen - Langeweile vertreiben auf Arbeit

Videos

Erotikvideos
coole Videos
Home

Fotoserien

erotische Fotoserien
coole Fotoserien

geile Werbung

  

Langeweile vertreiben auf Arbeit: Augen zukneifen und blinzeln

Blinkern sie für ein paar Sekunden wie verrückt mit den Augen. Schauen sie dabei in eine Lampe oder - sofern sie die auf Arbeit noch sehen dürfen - oder in die Sonne. Kneifen sie nun ihre Augen zusammen. Schauen sie sich so mal in ihrem Büro um. Sie müssten jetzt eine beeindruckende Laser-Show mit interessanten Blitzen, Blasen, Sternchen und skurrilen Formen sehen = Langeweile vertrieben für ca. 2 bis 3 Minuten :)

Ton halten

Ist ihr Nachbar genauso gelangweilt wie sie, dann probieren sie mal, wer von ihnen länger einen Ton halten kann. Wählen sie lieber einen tiefen leisen Ton, wenn das Büro vom Chef in akkustischer Reichweite ist. In Lagerhallen machen sich schrille hohe Töne besser. Dem Gewinner können sie ja irgendetwas tolles in Aussicht stellen. Lassen sie ihrer Fantasie dabei freien Lauf. Wie wäre es damit: Der Verlierer muss seinen nackten Hintern auf dem Büro-Kopierer ablichten. = Langeweile vertrieben für ca. 5 bis 6 Minuten :)

Marathon durchs Büro

Ein Büro-Marathon ist in vielerlei Hinsicht der genialste Langeweile-Vertreiber. Legen sie eine Route mit Loops fest. So kommen sie mehrmals an bestimmten Arbeitsplätzen vorbei und machen ihre Kollegen stutzig. Denn einmal kann ja jeder in Eile sein. Erst die Wiederholung erregt Aufmerksamkeit! Im Idealfall finden sie Kollegen, die mitmachen. Je mehr Leute mitmachen, desto eher lösen die Panik unter den restlichen Angestellten aus. Wenn sich auch unsympathische Kollegen ihrer Mach-mit-bleib-fit-Aktion anschliessen dann planen sie einfach ein paar Treppen in die Route ein. Schon trennt sich die Spreu vom Weizen. Ein besonderer Kick ist das schnelle Rennen um Kurven. Je schneller sie um Kurven rennen, desto eher kollidieren sie mit einem stossweise Akten tragenden Kollegen oder rennen in ihren Datentechniker, der ihnen gerade einen neuen Computer bringen will. Tun sie das gegen 15 Uhr, besteht die Chance, die Sekretärin mit dem Kaffee fürs Chefchen umzurennen. Was für ein Spass. Ist die Sekretärin hübsch, können sie ja gleich noch ein Date als Entschuldigung vereinbaren. = Langeweile vertrieben für ca. 10 bis 15 Minuten :)

Nicht an Affen denken

Denken sie nicht an Affen. Misserfolg garantiert, denn je angestrengter sie das versuchen, umso eher scheitern sie. Versüssen sie ihre imaginäre Niederlage indem sie gedanklich ihren Chef irgendwie mit in dieses Spiel um die Affen einbeziehen. = Langeweile vertrieben für ca. 5 bis 10 Minuten :)

Ihre Arbeitskollegen nackt

Stellen sie sich ihre Arbeitskollegen nackt vor - aber bitte mit allen Konsequenzen! Hören sie nicht schon nach dem ersten virtuellen Striptease der schönen, schlanken, braungebrannten Vorzimmerdame vom Chef auf. Auch der dicke, blasse, nach Knoblauch riechende Finanzbuchhalter muss Teil der Show sein. Vielleicht fangen sie mit dem an und hören dann mit der Sekretärin vom Chef auf. So ähnelt das ganze eher einem Hollywood-Klassiker als einem Horrorfilm. = Langeweile vertrieben für ca. 10 bis 15 Minuten :)

Spielen sie Autofahren

Das kennen sie sicherlich noch aus ihrer Kinderheit. Sie wollten auch mal am Steuer sitzen. War aber nicht so einfach ohne Fahrerlaubnis, ohne eigenes Auto und mit zu kurzen Beine, um Kupplung und Gaspedal im VW der Eltern zu treten ... Spielen sie Autofahren! Los gehts. Ihr Bürostuhl ist der Fahrersitz. öffnen sie einfach die virtuelle Tür zu ihrem Ferrari und ziehen sie sie mit einem eleganten "plopp" zu. Imitieren sie Gas-geben im Leerlauf, rasantes Beschleunigen, dramatisches Bremsen, Fluchen, scharfe Kurvenlage, Stosstangeknutschen beim Einparken ... = Langeweile vertrieben für ca. 6 bis 8 Minuten :)

Orgasmus vortäuschen

Sollten sie in einem Büro Raumteilern arbeiten, ist folgende Aktion ein absoluter Brüller: Täuschen sie einen Orgasmus vor. Sie werden garantiert im gesammten Saal Aufmerksamkeit erregen. Sollte ihnen das etwas zu weit gehen, probieren sie ein vorgetäuschtes Telefonat mit pikantem Inhalt. Wiederholen sie einfach Dinge, die ihr imaginärer Telefonpartner gesagt haben könnte: "Was? Sie wollen mich heiraten? ... Der Kühlschrank ist explodiert? ... Mein Auto wurde abgeschleppt? ... Wer hat sich erschossen? ... = Langeweile vertrieben für ca. 5 bis 6 Minuten :)


Wem das hier schonmal ganz gut gefallen hat, dem empfehlen wir hier gleich noch einen anderen Link -> HIER KLICKEN, FÜR PAAR LUSTIGE BILDER! Tags: Arschfax, Bankster, Wanstrammeln, Speckbarbie, Nippelwetter, Klappkaribik